Willkommen in unserer
Praxis in Oberhausen

KIEFERORTHOPÄDE IN OBERHAUSEN

Moderne Kieferorthopädie direkt am Westfield CentrO

Erst zu Dr. Pottbrock, der Kieferorthopäde in Oberhausen und dann zum Shoppen ins Westfield CentrO, dem Einkaufs- und Freizeitzentrum in der Neuen Mitte. Das schätzen eine Vielzahl von Patienten an unserer Praxis neben den perfekten Parkmöglichkeiten.

Kindgerechte Atmosphäre

Die Kids sollen sich
bei uns wohlfühlen

Der größte Teil unserer Patienten, die in unsere kieferorthopädische Praxis in Oberhausen kommen, sind zwischen 5 und 15 Jahren alt. Der Wartebereich ist daher entsprechend gestaltet und mit ausreichend Sitzplätzen ausgestattet. Auch die Eltern fühlen sich in der ansprechenden Atmosphäre sehr wohl.

Wir beraten Sie als Kieferorthopäde in Oberhausen gerne zu allen Anliegen

Um eine effektive und langfristig zufriedenstellende Behandlung zu gewährleisten, ist ein ausführliches Vorgespräch und eine umfangreiche Befunderhebung unabdingbar. Wir nehmen uns daher Zeit, um einen individuellen Therapieweg für Sie zusammenzustellen.

Unsere Therapiemöglichkeiten

Wir bieten in unserer KFO Praxis unterschiedliche Behandlungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an.

Primär behandeln wir unsere Patienten mittels

  • herausnehmbarer bzw fester Zahnspange
  • Retainer
  • Aligner
  • wir bieten auch weitere kieferorthopädische Leistungen an.

Ein strahlendes Lächeln und schöne Zähne gehört heutzutage für viele zu einem gepflegten und ästhetischen Gesamtbild dazu.

Als Kieferorthopäde erkennen, planen und behandeln wir jedes Anliegen kompetent und erstellen immer einen individuellen Behandlungsplan.

Dabei gehen wir stets mit innovativen Methoden vor, um die Fehlstellung optimal zu beheben.

Kieferorthopädie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Bei Kindern entwickelt sich das Gebiss leider oft in eine unerwünschte und gesundheitsgefährdende Richtung, weshalb wir auch Frühbehandlungen für Kinder anbieten. Generell stellt aber das Jugendalter ein optimaler Zeitpunkt dar, um Fehlstellungen mit Zahnspangen zu behandeln.

Die Behandlung von Erwachsenen gestaltet sich etwas anders – dennoch ist eine kieferorthopädische Behandlung aus ästhetischen oder auch gesundheitlichen Gründen in jedem Alter problemlos möglich.

Jetzt Termin für unverbindliches Vorgespräch vereinbaren

Eine Kieferfehlstellung ist für viele nicht nur aus ästhetischen Gründen unangenehm, sie kann sich auch negativ auf die Gesundheit auswirken. Unser Team aus Fachzahnärzten für Kieferorthopädie in Oberhausen behebt jegliche Fehlstellungen verlässlich. Kontaktieren Sie uns noch heute für ein unverbindliches Beratungsgespräch!

«
»

DR. POTTBROCK | Kieferorthopäde in Oberhausen
Centroallee 277
46047 Oberhausen
02 08 / 63 59 73 0

Praxiszeiten

Montag 08:00 - 12:00 & 14:00 - 18:30

Dienstag 08:00 - 12:00 & 14:00 - 18:30

Mittwoch 08:00 - 12:00 & 14:00 - 18:30

Donnerstag 08:00 - 12:00 & 14:00 - 18:30

Freitag     14:00 - 18:00

Wir freuen uns auf Deine Bewertung

Das sagen unsere Patienten

Routenplaner

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Kostenfrei Parken im Parkhaus 7
Unsere kieferorthopädische Praxis liegt direkt am Westfield CentrO Oberhausen. Nutze die kostenfreien Parkplätze für den Besuch. Das nächstgelegene Parkhaus ist das P7 direkt hinter unserem Praxisgebäude.

Ein kleiner Hinweis für Terminabsprachen
Mit Rücksicht auf die Schule erfolgen die Kontrollbehandlungen in der Regel nachmittags. Langzeitbehandlungen können wir nur vormittags durchführen. Entschuldigungen für die Schulen oder für den Arbeitgeber stellen wir gerne aus.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zur Kieferorthopädie in Oberhausen

Kann die Behandlungsmethode frei gewählt werden?

Nach einem ersten Beratungsgespräch und der genauen Analyse Ihrer Fehlstellung erstellen wir Ihnen einen individuellen Behandlungsplan. Unser top ausgebildetes Team wählt dabei stets die am besten geeignete Therapieform für Sie aus und diese wird ausführlich mit Ihnen besprochen. Bei Kindern und Jugendlichen kommen sowohl festsitzende und abnehmbare Zahnspangen in Frage, während bei Erwachsenen prinzipiell auch die Möglichkeit von Aligner Schienen besteht.

Wie lange muss eine Zahnspange getragen werden?

Wie lange eine KFO Behandlung dauert, kann nicht pauschal beantwortet werden. Generell dauert die Behandlung aber meist mindestens 6 Monate. Das liegt daran, dass die Zähne fest im Knochen verankert sind und nur langsam in die korrekte Position gerückt werden können. Bei schweren Fehlstellungen kann die Behandlung mehrere Jahre dauern.

Wieviel kostet eine kieferorthopädische Behandlung?

Ähnlich wie bei der Dauer kann auch die Kostenfrage nicht pauschal beantwortet werden. Die Kosten setzen sich aus Aufwand und Schweregrad der jeweiligen Situation zusammen. Bei Patienten, die im KIG (kieferorthopädische Indikationsgruppen) sind und deren Behandlung vor dem 18. Lebensjahr begonnen wird, tragen die gesetzlichen Krankenkassen die gesamten Kosten. Es ist jedoch so geregelt, dass der Versicherte zunächst einen Eigenanteil von 20% bzw. 10% von jeder Quartalsrechnung bezahlt, den er nach erfolgreichem Abschluss der kieferorthopädischen Behandlung von der Krankenkasse zurückerstattet bekommt. Sollte die Behandlung aus Gründen unzureichender Mitarbeit oder gehäuften Nichterscheinens zu vereinbarten Terminen abgebrochen werden müssen, behält die Krankenkasse den Eigenanteil des Patienten ein. Bei Erwachsenen nach dem 18. Lebensjahr werden die Kosten nur übernommen, wenn eine kombiniert chirurgisch-kieferorthopädische Therapie erforderlich ist.

Bei einem unverbindlichen Beratungsgespräch gehen wir aber gerne auf die erwartbaren Kosten ein.

Ab welchem Alter ist eine Zahnspange möglich?

Frühbehandlungen zur Beseitigung von schwerwiegenden Zahn- und Kieferfehlstellungen können ab dem ca. 6. Lebensjahr begonnen werden. Eine festsitzende Zahnregulierung ist grundsätzlich erst möglich, wenn die Milchzähne verloren gehen und die bleibenden Zähne durchgebrochen sind. Das Wurzelwachstum der bleibenden Zähne spielt hier die entscheidende Rolle. Bei Kindern wird daher eine kieferorthopädische Behandlung mit festsitzender Zahnspange meist ab dem 12. oder 13. Lebensjahr durchgeführt. Gerne beraten wir Sie als Kieferorthopäde in Oberhausen in einem persönlichen Gespräch mehr dazu.